Aktuell

CONVOTIS erneut Entwicklungspartner für F+E-Vorhaben INOVUM

CONVOTIS war am Forschungs- und Entwicklungsvorhaben INOVUM für „Innovative Umweltinformationssysteme“ beteiligt. Phase I begann im Juli 2014 und wurde im Juni 2016 abgeschlossen. Die erste Phase wurde unmittelbar von Phase II abgelöst an der CONVOTIS erneut beteiligt ist. Der Abschluss der Phase II wird im Jahr 2018 erwartet.

CONVOTIS aktiv in der Entwicklung beim Projekt "FLIWAS 3"

Durch den Klimawandel werden Landkreise, Kommunen, Städte, Unternehmen, Ortspolizeibehörden usw. immer häufiger mit extremeren Starkniederschlägen und Hochwasserereignissen konfrontiert. Diese Wetterbedingungen bergen für die Betroffenen sehr hohe Risiken. Binnen Stunden können sich die lokalen Wetterbedingungen ändern und erhebliche Schäden verursachen.
FLIWAS hat sich zum Ziel gesetzt flächendeckend ein Hochwasserkrisenmanagement aufzubauen. Durch eine systematische Vorbereitung und Unterstützung in solchen Situationen können Schäden wirkungsvoll vermieden werden. 

CONVOTIS Umfrageergebnisse zu Employee Self Service (ESS)

Die Hochschule Bochum führte zusammen mit CONVOTIS im Verbundstudiengang Betriebswirtschaft (B.A.) ein internationales Projektseminar durch. Das Projekt mit dem Thema „Employee Self Services (ESS) Anwendungsmöglichkeiten und Anwendungsrealität“ untersuchte u. a., wie Kunden und Partner der CONVOTIS einer Nutzung von ESS gegenüberstehen. Das Projekt wurde im Juli 2016 abgeschlossen. Ausgewählte Ergebnisse einer Umfrage zu diesem Thema, die im Rahmen des Projektseminars im Mai durchgeführt wurde, veröffentlichen wir hier.

Broschüre: Digitale Transformation - Behörden im Umbruch

Eine erfolgreiche Einführung von E-Government beschleunigt Verfahren, verschlankt Prozesse und entlastet nachhaltig die Behörden des Landes.

CONVOTIS weiß das Potenzial Ihrer Behörde offenzulegen und die Wirtschaftlichkeit Ihrer IT-und E-Government-Vorhaben systematisch zu ermitteln.

Umfrage zu Employee Self Service (ESS)

Das internationale Projekt mit dem Thema "Employee Self Service (ESS) und Manager Self Service (MSS) - Anwendungsmöglichkeiten und Anwendungsrealitäten“ wird im Rahmen des Verbundstudiengangs Betriebswirtschaft (B.A.) durchgeführt. Das Projekt soll den Studierenden die Möglichkeit geben, das Erlernte aus der Theorie in die Praxis zu überführen.