19Oct2016

CONVOTIS aktiv in der Entwicklung beim Projekt "FLIWAS 3"

Durch den Klimawandel werden Landkreise, Kommunen, Städte, Unternehmen, Ortspolizeibehörden usw. immer häufiger mit extremeren Starkniederschlägen und Hochwasserereignissen konfrontiert. Diese Wetterbedingungen bergen für die Betroffenen sehr hohe Risiken. Binnen Stunden können sich die lokalen Wetterbedingungen ändern und erhebliche Schäden verursachen.

FLIWAS hat sich zum Ziel gesetzt flächendeckend ein Hochwasserkrisenmanagement aufzubauen. Durch eine systematische Vorbereitung und Unterstützung in solchen Situationen können Schäden wirkungsvoll vermieden werden. Dazu werden im Projekt mehrere Ansatzpunkte zusammengeführt:

 

Hochverfügbare, hochwertige und aktuelle Daten

Mit neuen und aktuellen Daten soll die Vorbereitung auf das Hochwasserereignis so gut wie möglich werden. Diese Daten wären z. B. Hochwassergefahrenkarten, bundesweite Pegelwerte, GIS-Systeme (Geoinformationssystem) mit vorhandenen relevanten Objekten in der Kommune wie z.B. zu schützende Fabriken, Schulen, Dämme, Hochwasserrückhaltebecken, überflutete Straßen, etc. Zusätzlich soll der Aufbau eines Hochwasserkrisenmanagements hinzugefügt werden.

 

Methodisches Vorgehen und Planen

Die Kommunen sollen planerisch vorsorgen und rechtzeitig festlegen, was zu tun ist, wenn die Gewässer ausufern oder die Hochwasserschutzanlagen überlastet sind und teilweise oder ganz ausfallen. Diese vorab erarbeiteten Hochwasser Alarm- und Einsatzpläne werden von FLIWAS im Krisenfall als Dokument zur Verfügung gestellt.

 

Unterstützung durch modernste IT- und Software-Technologien

Den Anwendern stehen personalisierte Dashboards, mobile Ansichten und die Möglichkeit Lagemeldungen per Smartphone-App abzusetzen, zur Verfügung. Mit der Software sollen Anwender bestmöglich „unterstützt“ werden, daher wird die Software mit agilen Softwareentwicklungsmethoden unter kontinuierlichem Einbezug der Benutzer entwickelt.

 

Exemplarische Funktionen sollen sein: Handlungsbedarf erkennen, Indikatoren festlegen, Maßnahmen festlegen, Maßnahmenpakete ausführen (lassen), Dokumentation der Abläufe, lokale Messnetze, zentrale Messnetze, Deutsche Wetter Dienst-Daten, historische Daten und errechnete Vorhersagemodelle (Hochwassergebiete) und Trends (z. B. bei Pegeln), Überflutungsflächen, Überflutungstiefen, Schwachstellenanalysen, und vieles mehr.

 

Die Entwicklung von FLIWAS 3 wird getragen von der Internationalen Entwicklungskooperation FLIWAS (Koop FLIWAS). An der Entwicklung sind beteiligt:

Ministerium für Umwelt, Klima und Energiewirtschaft Baden-Württemberg, Stuttgart

Ministerium für Infrastruktur und Umwelt der Niederlande - Rijkswaterstaat, Lelystad

Stadtentwässerungsbetriebe Köln, AöR

Ministerium für Klimaschutz, Umwelt, Landwirtschaft, Natur- und Verbraucherschutz Nordrhein-Westfalen, Düsseldorf

Ministerium für Umwelt, Landwirtschaft, Ernährung, Weinbau und Forsten Rheinland-Pfalz, Mainz

Fraunhofer IOSB, Karlsruhe

Christian Brauner Risk Management, Freiburg

 

CONVOTIS war wie folgt an der Entwicklung beteiligt:

Kooperative Konzeption der Anwendung mit der Fachseite

Konzeption und Realisierung der Systemarchitektur

Umsetzung der Anwendung mittels Liferay Portal sowie der App mit Hybrid-Technologie

 

Der Probebetrieb des Live-Systems wird Anfang 2017 starten.

 

Hier zu Pressemitteilung des Umweltministeriums Baden-Württemberg.

 

 

Über CONVOTIS 

CONVOTIS ist eine innovative und wachsende Unternehmensgruppe mit Hauptsitz in Frankfurt am Main. Seit 1999 setzen wir digitale Lösungen, IT- und Serviceprojekte im gesamten deutschsprachigen Raum um.

Mit einem Zugang zu über 1.000 Kunden aus dem mittleren und gehobenen Mittelstand, zählen wir zu den etablierten Technologie- und Serviceunternehmen in Deutschland. CONVOTIS ist ein lösungsorientierter, finanzstarker und verlässlicher Partner für unsere Kunden.

Unser Schwerpunkt liegt auf den beiden folgenden Geschäftsfeldern:

Digital Solutions – Wir entwickeln individuelle IT- und Technologie-Lösungen in den Bereichen Cloud, Enterprise Mobility, Portale und Webanwendungen.

Professional Services – Für unsere Kunden übernehmen wir eine große Bandbreite an Staffing und Customer Services, als auch HR Services im IT- und Non-IT-Bereich.

Nadina Arnautovic
Marketing & Kommunikation

CONVOTIS AG
Lyoner Straße 11a
60528 Frankfurt am Main

Mail: n.arnautovic(at)convotis(dot)com

Fon +49 (0) 69 - 677 290 715
Fax +49 (0) 69 - 677 290 815

Verwandte Posts

CONVOTIS ist Microsoft SPLA Partner

Als zertifizierter Microsoft Partner und Managed Service Provider bieten wir ab sofort allen unseren Kunden im Bereich Cloud-Services in unserem Rechenzentrum am Standort Münster  - neben Microsoft-Cloud Produkten wie Office 365 - Microsoft SPLA Lizenzen an.